Wir über uns

Der Dehm-Verlag verlegt größtenteils Kompositionen und Texte aus dem Bereich des Neuen Geistlichen Liedes. Die erfreulich große Zahl zeitgenössischer evangelischer und katholischer Autoren macht diese Arbeit zu einer starken ökumenischen Bewegung. Einige der Lieder haben ebenso Eingang gefunden in den Stammteil und Diözesananhänge des Katholischen Gotteslobes, wie in den Stammteil oder Regionalanhänge des Evangelischen Gesangbuches.

Der Anspruch unseres Verlages ist, der Verkündigung zu zeitgemäßer Sprache und moderner Musik zu verhelfen. Die Lieder sollen ganz nah bei den Menschen sein, um von dem singen zu können was bewegt. Unsere Publikationen sollen helfen, den Glauben lebendig und erfahrbar zu machen, die Hoffnung zu stärken und uns ermutigen, unser Leben zu bewegen.

Die Verbreitung der neuen Lieder brauchte unterschiedlich lange Zeitphasen. Manche Gemeinden entdecken erst in diesen Tagen die Relevanz Neuer Geistlicher Lieder, während in anderen Gemeinden dieses Liedgut schon zum festen Gemeinderepertoire zählt. Die Notenausgaben sollen immer wieder zu einem gemeinsamen Singen von Chor und Gemeinde anregen. Und das in vielfältiger Art.

Jedes Lied ist ein vertonter Text. Kennzeichen der Neuen Geistlichen Lieder ist eine entsprechend neue Sprache. Verkündigung bedarf der zeitgemäßen Sprache und Musik, soll sie unmittelbar verstanden werden.

Für unsere Arbeit haben wir einen Kriterienkatalog entwickelt, der textliche und musikalische Anforderungen an Lieder beschreibt, um in den Publikationen veröffentlicht zu werden. Auf Grundlage dieses Kriterienkataloges sind die Lieder u.a. für die Chorbücher „Vom Leben singen“, „Die Zeit färben“, „Lass dein Licht leuchten“ und „Weil der Himmel uns braucht“ entstanden. Dann ist Sache es der Gemeinden, "die Spreu vom Weizen zu trennen". Was sich im Singen der Gemeinden bewährt, gehört ins Gesangbuch der Kirche.

Der Dehm-Verlag arbeitet eng mit anderen Verlagen und Vertriebsgesellschaften zusammen und bringt mit ihnen Tonträger und Noten in Co-Produktion heraus. 

Ich wünsche mir, dass Sie durch unsere Publikationen viele wertvolle Anregungen und praktische Hilfestellungen erfahren.

Patrick Dehm
Verlagsleiter

Verlagsleitung: Patrick Dehm
Rechte & Lizenzen: Cornelius Dehm
Bestellwesen/Vertrieb: Franziska Dehm
Notensatz: Jürgen Kandziora
Graphik: Ulrike Mahr

Aktuelle Veranstaltung
Samstag, 25.03.2017, 09:30 - 18:00 Uhr
5.Ökumenischer Tag des Neuen Geistlichen Liedes
Neuerscheinungen
2017
Und dann kam der Morgen
2017
Unter uns Menschen