Helmut Schlegel

geboren 1943 in Riedlingen an der Donau ist ein deutscher Franziskaner, Priester, Meditationslehrer, Buchautor und Texter von Neuen Geistlichen Liedern zu den Melodien verschiedener Komponisten.

Schlegel schrieb rund 300 Neue Geistliche Lieder, die von Winfried Heurich, Stephan Sahm, Thomas Gabriel, Joachim Raabe, Peter Reulein, Alexander Keidel, Christof Seeger, Johann Simon Kreuzpointner und anderen vertont wurden. Eine Reihe davon wurde in das 2014 erschienene Gotteslob aufgenommen. 2016 schrieb er das Libretto fr das Oratorium Laudato si', zu dem Peter Reulein die Musik komponierte.